Presse

Im folgenden sind Auszüge der Fachpresse, und weitere Statements über den Audi 80 Typ89 zu lesen.

(Presse)stimmen im letzten Jahrtausend

Glatt wie alle modernen Autos, aber trotzdem mit eigener Note (ADACmotorwelt)

Der neue Audi 80...Das Urteil: Sicherer, schnellerer, sparsamer (AutoBild)

Wiederum ein "Vorsprung durch Technik"... (GuteFahrt)

In punkto Fahreigenschaften gehörte der Audi 80 schon immer zu den Allerbesten. Daran ist noch einmal gefeilt worden (stern)

Gute Aerodynamik, viel aktive und passive Sicherheit, perfekter Rostschutz - der Erfolg ist programmiert (Süddeutsche Zeitung)

Saubermann, der nie rostet (Bild am Sonntag)




(Presse)stimmen in diesem Jahrtausend

Im Herbst 1986 wurde der Audi 80 Typ 89 vorgestellt. Wer nun denkt, der Vorgänger des A4 gehört zum alten Eisen, irrt. Verzinktes Blech macht es möglich und machte den Audi 80 zum Methusalem der Mittelklasse. In Sachen Interieur hat Audi mit diesem Modell neue Maßstäbe gesetzt, so "Auto Bild" im Gebrauchtwagentest. Die verwendeten Materialien zeugen von einer hohen Qualität, selbst straffe Sitze sind heute keine Seltenheit. Und das Design war damals schon seiner Epoche voraus. Wer im Audi 80 Platz nimmt, bucht also keine Zeitreise in die Achtziger, sondern sieht sich schönen Kunststoffen gegenüber, die immer noch gut aussehen (AutoBild)

...1986 begann mit dem Audi 80...der Aufstieg zur Premiumklasse...(Martin Winterkorn, damaliger Vorstandsvorsitzender der Audi AG, 2006 im Manager Magazin)




Auszeichnungen

1986: Goldenes Lenkrad (Bild am Sonntag)

1986: Gewinner des "Großen Automobilpreises von Österreich"

1986: Innovationspreis Verband Dänischer Motorjournalisten für procon-ten

1987: Deutscher Verkehrssicherheitspreis in Gold für procon-ten

1987: Gewinner "Das beste Auto der Welt" in der Mittelklasse (auto, motor und sport)

1987: Designpreis "Höchste Designqualität"

1987: Europa Auto 1987

1987: "Die goldene DM - Produkt des Jahres 1986" für procon-ten (DM)

1987: Preis für technische Innovation 1986 für procon-ten

1987: Porsche-Preis für procon-ten (TU Wien)

1988: Auto der Vernunft (mot)

1989: Verkehrssicherheitspreis 1989 für procon-ten



leer
leer

Nach oben